Mo. Sep 20th, 2021

Stockholm: Der schwedische Regierungschef Löfven hat seinen Rücktritt angekündigt.
Der 64-Jährige gab laut Medien-Berichten bekannt, dass er sein Amt als Parteichef der Sozialdemokraten niederlegen und auch als Ministerpräsident aufhören werde. Erst Ende Juni war Löfven nach einem Misstrauensvotum bereits schon einmal als Ministerpräsident zurückgetreten. Nach wenigen Tagen erhielt er im schwedischen Parlament aber wieder die nötige Unterstützung. Löfven begründete seine Entscheidung mit der Parlamentswahl im September 2022. Durch seinen Rücktritt wolle er seinem Nachfolger ermöglichen, sich bessere auf die Wahl vorbereiten zu können. – BR

Kommentar verfassen