Sa. Apr 20th, 2024

Los Angeles: Der afro-amerikanische US-Schauspieler Richard Roundtree ist im Alter von 81 Jahren an Krebs gestorben. Roundtree verkörperte 1971 den New Yorker Detektiv Shaft in gleichnamigem Action-Film.
Das Werk gilt als Startpunkt für das sogenannte Blaxploitation-Genre. Danach wurden Hauptrollen in US-Filmproduktionen häufiger mit afro-amerikansichen Darstellern besetzt. Kritiker halten dagegen, dass die Blaxploitation-Filme nur Stereotype verstärkt hätten. Für Roundtree war die Rolle des John Shaft ein Riesenerfolg – der Film zog mehrere Fortsetzungen und Serien nach sich. Er räumte allerdings auch ein, dass er damit auf einen bestimmten Darstellertypus festgelegt gewesen sei. – BR

Kommentar verfassen