Fr. Okt 7th, 2022

Cape Canaveral: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den geplanten Start der neuen Weltraum-Mission Artemis für heute abgesagt.
Wegen eines Treibstofflecks war der Countdown zuvor schon unterbrochen worden. Wie es weiter geht, ist derzeit noch offen. Die Rakete soll eine unbemannte Orion-Kapsel in den Weltraum bringen, die den Mond mehrmals umkreist und nach sechs Wochen zur Erde zurückkehren soll. Bei dem Flug handelt es sich um einen Test für später geplante bemannte Flüge. Der erste Flug mit einer Besatzung aus vier Astronauten ist für 2024 geplant. Im Rahmen des Artemis-Projekts soll eine Mondbasis aufgebaut werden, auf der Astronauten mehrere Wochen verbringen könnten. – BR

Kommentar verfassen