Mi. Okt 27th, 2021

Ottawa: Die Liberale Partei von Kanadas Premierminister Trudeau hat ersten Prognosen zufolge die Parlamentswahl für sich entschieden.
Das berichteten kanadische Medien kurz nach Schließung der letzten Wahllokale. Demnach führten Trudeaus Liberale in 148 Wahlkreisen, die Konservativen in 103. Die absolute Mehrheit liegt bei 170 Mandaten. Der 49-Jährige hatte die vorgezogene Abstimmung vor wenigen Wochen mit der Hoffnung auf eine absolute Mehrheit gerechtfertigt. Die Opposition warf ihm daraufhin vor, trotz einer vierten Welle der Pandemie und einer relativ stabilen Minderheitsregierung nach der absoluten Mehrheit zu greifen. Dies habe Zeit und viel Geld gekostet und die Bürger beim Urnengang wegen Corona potenziell gefährdet, so die Opposition. – BR

Kommentar verfassen