Di. Jan 18th, 2022

Brüssel: Wegen des Ukraine-Konflikts trifft sich erstmals seit zweieinhalb Jahren der Nato-Russland-Rat.
Vertreter der 30 Nato-Staaten und Moskaus kommen zusammen, um über die Lage an der ukrainischen Grenze zu sprechen, wo Russland militärisch aufrüstet. Der Westen warnt vor einem Einmarsch der Truppen. Es wird erwartet, dass Russland heute seine Forderung nach Sicherheitsgarantien bekräftigt: Präsident Putin fordert, dass sich das westliche Verteidigungsbündnis nicht weiter nach Osten ausbreitet. Die Nato lehnt das ab und setzt auf Dialog. – BR

Kommentar verfassen