Mi. Okt 27th, 2021

Baden-Baden, 06.10.2021. – In den Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, versammeln sich mit Iron Maiden („Senjutsu“, zwei), Metallica („Metallica“, drei) und Depeche Mode („Ultra – The 12′ Singles“, vier) drei der erfolgreichsten Musikgruppen aller Zeiten.
Doch gegen die beste Band der Welt aka Die Ärzte haben selbst diese Schwergewichte keine Chance. Ihr neues Album „Dunkel“ sorgt derzeit für den größten Lichtblick auf dem Schallplattenmarkt und stürmt aus dem Stand an die Spitze der Hitliste. Eine weitere nationale Rock-Produktion findet sich an fünfter Stelle ein, nämlich Peter Maffays „So weit“.

Insgesamt besteht ein Fünftel der Top 20 aus Neuauflagen bekannter Platten. Während die Special Deluxe Edition von Sarah Connors „Herz Kraft Werke“ auf Rang sieben notiert und die limitierte Vinyl-Edition von „Sabbath Bloody Sabbath“ (Black Sabbath) den 17. Platz erreicht, besetzen die Geburtstagseditionen zu „Buena Vista Social Club“ und Nirvanas „Nevermind“ die Positionen sechs und 13. Pünktlich zum Kinostart von „Keine Zeit zu sterben“ ist der Doppel-Null-Agent an 19. Stelle („The Best Of Bond… James Bond“) auch auf Geheimmission in den Vinyl-Charts.

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern. – Hans Schmucker, GfK Entertainment

Kommentar verfassen