Fr. Sep 17th, 2021

Eichstätt – Ein 21-jähriger Autofahrer aus Eichstätt wurde Montagnachmittag (30.11.2020) bei einem Verkehrsunfall in der Universitätsallee verletzt.

Gegen 17.15 Uhr wollte ein 32-Jähriger Autofahrer aus Eichstätt von der Universitätsallee nach links in die Ostenstraße einbiegen. Dabei übersah er den 21-Jährigen, der auf der Ostenstraße in Richtung Landershofen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 21-Jährige mittelschwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Klinik Eichstätt. Der 32-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 25000 Euro. Die Unfallstelle wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Eichstätt abgesichert.

Kommentar verfassen