Do. Jun 24th, 2021

Rio de Janeiro: In Brasilien hat es wieder landesweite Demonstrationen gegen Präsident Bolsonaro gegeben. Die Menschen gingen in mindestens 16 Städten auf die Straße.
Sie kritisierten vor allem den laxen Umgang des Staatschefs mit der Corona-Pandemie, warfen ihm aber auch vor, Rassismus und Gewalt in der brasilianischen Gesellschaft zu befördern. Zu den Protesten hatten linksgerichtete Gruppierungen, Gewerkschaften und Studentenverbände aufgerufen. – BR

Kommentar verfassen