Mo. Jul 15th, 2024

Paris: Die französischen Behörden haben nach dem tödlichen Messerangriff auf einenb deutsch-philippinischen Touristen in Paris weitere Details zum Täter bekanntgegeben.

Der 26-Jährige bekannte sich demnach in einem Video zum sogenannte „Islamischen Staat“. Der Polizei habe er gesagt, er sei wütend, weil in Afghanistan und in Palästina so viele Muslime sterben. Der gebürtige Franzose mit iranischen Wurzeln saß wegen eines geplanten Anschlags schon vier Jahre im Gefängnis. – BR

Kommentar verfassen