Do. Apr 18th, 2024

München: Nach dem Preis der Leipziger Buchmesse erhält die Schriftstellerin Barbi Marković heuer auch den Carl-Amery-Literaturpreis.
Die Auszeichnung wird vom Schriftstellerverband VS-Bayern und dem Luchterhand Verlag verliehen. Die Jury würdigt nach eigenen Angaben den experimentellen Stil von Marković, mit dem sie politische Themen behandelt. Ihre Prosa befasse sich mit Fragen der Identität, des Geschlechts und der Gesellschaft. Der Preis wird am 13. April im Literaturhaus München verliehen. – BR

Kommentar verfassen