Fr. Apr 19th, 2024

Fürth: Der bayerische Innenminister Herrmann hat der Stadt Fürth zu ihrem erfolgreichen Sicherheitskonzept gratuliert.
Bei einer Feierstunde mit Oberbürgermeister Jung und Vertretern der Polizei sagte der Minister, er freue sich riesig, dass Fürth zum 20. Mal hintereinander die sicherste Großstadt in Bayern ist – und zwar mit nur knapp 4.700 Straftaten pro 100.000 Einwohner – bei einer Aufklärungsquote von 68 Prozent. Das sei eine stolze Bilanz. Die großartige Arbeit der Polizei, so Herrmann, werde begleitet von einer klugen Kommunalpolitik. OB Jung erinnerte daran, dass seine Stadt zum Beispiel bei der Michaeliskirchweih mit mehr als einer Million Besucher bewusst auf ein Bierzelt verzichte. Im vergangenen Jahr habe man dort gerade mal 18 Straftaten registriert. Fürth ist nicht nur die sicherste Großstadt Bayerns, sondern seit vielen Jahren auch die sicherste Deutschlands. – BR

Kommentar verfassen