Sa. Apr 20th, 2024

Berlin: Bundesweit machen Bauern seit heute Früh mit ihren Traktoren ihrem Unmut über die Agrarpolitik der Ampel-Regierung Luft.
Vielerorts gab und gibt es Behinderungen: in Städten, auf Bundesstraßen und Autobahnen waren Konvois aus Traktoren und Lastwagen unterwegs. Nach dem Beginn der Bauernproteste haben mehrere Länder die Bundesregierung aufgefordert, die geplanten Kürzungen beim Agrar-Diesel zurückzunehmen. Die Ministerpräsidenten von Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und dem Saarland kritisierten eine zu hohe Belastung der Landwirte bei den Haushaltskürzungen der Ampel-Koalition. Am Nachmittag hat das Kabinett genau diese Sparpläne beschlossen. – BR

Kommentar verfassen