So. Mai 19th, 2024

München: Die bayerischen Kaminkehrer fordern von der Politik klare Vorgaben, was die Pläne zum Austausch alter Öl- und Gasheizungen angeht.
Das hat der Landesinnungsmeister des bayerischen Kaminkehrerhandwerks, Heinz Nether, im BR-Interview deutlich gemacht. Nach seinen Worten ist noch vieles unklar und die Verunsicherung in der Bevölkerung groß, obwohl die Ampel-Koalition das Heizungsgesetz überarbeitet hat. Der Beratungsbedarf sei sehr hoch und die Kaminkehrer, die auch als Energieberater tätig seien, sehr ausgelastet. Es brauche Vorgaben, die Handwerker auch umsetzen könnten. Der genaue Zeitplan sei nach wie vor unklar. – BR

Kommentar verfassen