Do. Feb 29th, 2024

Berlin: Die deutsche Industrie hat die Politik aufgefordert, bei der Umsetzung des neuen EU-Klimaziels Nachteile für europäische Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu verhindern.
Der Branchenverband BDI nannte das europäische Klimaschutzziel hochambitioniert. Technische Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit müssten im Fokus der Politik stehen. Der stellvertretende BDI-Geschäftsführer Lösch erklärte, Klimaschutz brauche Wirtschaftswachstum und Geschäftsmodelle. Nur dann werde Europa weltweit zum Vorbild für Klimaneutralität. Die EU-Kommission präsentiert heute Nachmittag ihre Empfehlungen für das europäische Klimaziel für 2040. Im Gespräch ist ein Treibhausgas-Abbau um 90 Prozent im Vergleich zu 1990. Bis 2050 will die EU klimaneutral sein. – BR

Kommentar verfassen