Sa. Mrz 2nd, 2024

Frankfurt am Main: Wegen des für morgen geplanten Warnstreiks beim Bodenpersonal der Lufthansa rät die Fluggesellschaft von Fahrten zum Flughafen ab.
Auf der Website des Unternehmens heißt es, dass aufgrund des Streiks auch die Umbuchungsschalter nicht besetzt sind. Gleichzeitig wird über kostenlose Umbuchungsmöglichkeiten informiert. Tickets für innerdeutsche Flüge können demnach in Gutscheine für Bahnfahrten umgewandelt werden. Die Gewerkschaft Verdi hat das Bodenpersonal verschiedener Lufthansa-Gesellschaften ab morgen früh um 4 Uhr zu einem 27-stündigen Warnstreik aufgerufen. Betroffene Flughäfen sind neben Frankfurt auch Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München. – BR

Kommentar verfassen