Fr. Okt 7th, 2022

Los Angeles: Die Gesellschaftsserie „The White Lotus“ hat bei der Verleihung der Emmy-Fernsehpreise die meisten Auszeichnungen abgeräumt.
Sie wurde in insgesamt 10 Kategorien ausgezeichnet, unter anderem als beste Miniserie. Es geht darin um ein Traumhotel, dessen Gäste allerdings schnell einen Albtraum-Urlaub erleben. Der große Favorit, die HBO-Serie „Succession“ war mit 25 Nominierungen ins Rennen gegangen, holte aber nur vier Preise, darunter den für das beste Drama. Mit der koreanischen Serie „Squid Game“ gewann erstmals eine nicht-englischsprachige Produktion die Preise in einer der wichtigen prime-time Kategorien. Die Emmys sind die wichtigsten Preise in der Fernsehbranche. Auch Sendungen von Streaming-Anbietern werden ausgezeichnet. – BR

Kommentar verfassen