So. Okt 24th, 2021

Johannes Rau: Für den ehemaligen deutschen Bundespräsidenten war dieses Amt der erträumte Höhepunkt in den 50 Jahren seiner politischen Arbeit. Nur wenige Tage nach seinem 75. Geburtstag verstarb er.

Ex-Präsident Milosevic: Der wegen Kriegsverbrechen und Völkermord angeklagte frühere jugoslawische Präsident Milosevic (64) war in seiner Zelle im niederländischen Scheveningen tot aufgefunden worden. Spekulationen über Selbstmord oder Vergiftung wurden laut. Er erlitt jedoch einen Herzstillstand. Politiker weltweit waren enttäuscht, dass es nun zu keinem Urteil mehr gegen den Ex-Machthaber kommen wird. Für Gläubige steht er jedoch nun vor der allerhöchsten Instanz!

Rudi Carrell: Der niederländische Entertainer („Am laufenden Band“, „Rudi-Carell-Shwow, etc.) und Sänger („Wann wird es mal wieder richtig Sommer?“) war fast vier Jahrzehnte lang einer der kreativsten Fernsehmacher. Er erlag mit 71 Jahren einem Lungenkrebs.

Drafi Deutscher: „Marmor, Stein und Eisen bricht“ – dieses Lied machte ihn berühmt. Er schrieb unter verschiedenen Pseudonymen für sich und andere Interpreten Lieder. Er wurde nur 60 Jahre alt.

Rainer Barzel: Der ehemalige CDU-Vorsitzende und Bundestagstagspräsident starb im August im Alter von 82 Jahren in München.

Annemarie Wendl: Sie (91) spielte den „Haus(meister)drachen“ in der Lindenstraße. Am 3. September versagte plötzlich ihr Herz.

Yvonne Wussow: Tapfer trug die Ex-Frau (51) von Klausjürgen Wussow („Schwarzwald-Klinik“) ihr Schicksal. Am 5. September wurde sie von ihrem Krebsleiden erlöst.

Friedrich Karl Flick: Anfang Oktober starb der Milliardär und frühere Industrielle (79), der den größten Politskandal in der BRD auslöste. Flick hatte sein geerbtes Stahlimperium auch dazu genutzt, um aus schwarzen Kassen die politische Landschaft in der Bundesrepublik zu „pflegen“. Die „gekaufte Republik“ geriet Anfang der 80er Jahre fast in eine Staatskrise. Nach dem Verkauf der Industriegruppe zog er sich ins Privatleben zurück.

Kommentar verfassen