Di. Sep 28th, 2021

Paris: Der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot. Wie sein Anwalt mitteilte, starb er im Alter von 88 Jahren.
Belmondos Karriere erstreckte sich über ein halbes Jahrhundert. In den 60er Jahren verkörperte er einen neuen Typus des männlichen Stars, der sich eher durch krumme Boxernase und verwegenes Grinsen als ein klassisch gutes Aussehen auszeichnete. Belmondo wurde einer der bekanntesten Schauspieler Frankreichs, spielte in mehr als 80 Filmen mit und arbeitete mit einer Vielzahl bedeutender französischer Regisseure zusammen, von Francois Truffaut bis Claude Lelouch. Frankreichs Präsident Macron würdigte Belmondo nach dessen Tod als Helden und nationalen Schatz. – BR

Kommentar verfassen