Di. Sep 28th, 2021

Berlin: Die Grünen sind im vergangenen Jahr deutlich gewachsen. Eigenen Angaben zufolge haben sie nun 106.000 Mitglieder – knapp zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
Alle anderen im Bundestag vertretenen Parteien haben dagegen an Mitgliedern verloren. Damit setzt sich ein Abwärtstrend fort, den Parteiforscher schon länger feststellen. Den stärksten Rückgang verzeichnet die AfD, der nach eigenen Angaben nun rund 32.000 Bürger angehören und damit acht Prozent weniger als im Vorjahr. Größte Parteien sind weiterhin die SPD und die CDU mit gut 400.000 beziehungsweise knapp 400.000 Mitgliedern. Die nur in Bayern vertretene CSU hat 137.000 Mitglieder – mehr als die Grünen in ganz Deutschland. – BR

Kommentar verfassen