Mi. Okt 20th, 2021

Wien: Die ÖVP-Fraktion im Nationalrat, dem österreichischen Parlament, hat Ex-Kanzler Kurz einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Fraktionschef Wöginger wird sein erster Stellvertreter.
Als Abgeordneter vereidigt wird Kurz übermorgen. Damit nimmt er nicht an der heutigen Sondersitzung teil, bei der sich das Parlament mit den Korruptionsvorwürfen gegen ihn und mehrere seiner Vertrauten befasst. Die Opposition hat Misstrauensanträge gegen die Regierung angekündigt. Kurz war am Samstag als Regierungschef zurückgetreten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen Korruptionsverdachts. Der Ex-Kanzler bestreitet die Vorwürfe. Als neuer Bundeskanzler ist gestern der bisherige Außenminister Schallenberg vereidigt worden. – BR

Kommentar verfassen