Mi. Jul 24th, 2024

Moskau: Russland hat den Tod eines weiteren hochrangigen Offiziers in der Ukraine bestätigt. General Sawadski sei im Kampfeinsatz gefallen, teilte der Gouverneur der Region Woronesch mit.

Den Angaben zufolge war der 45-Jährige ein hoch-dekorierter Offizier und ehemaliger Panzerkommandant. Zuletzt hätte er einen ranghohen Posten in der russischen Marine innegehabt. Sawadski ist der siebte General, dessen Tod im ukrainischen Kriegsgebiet Russland bestätigt hat. – BR

Kommentar verfassen