Fr. Jul 19th, 2024

Washington: Die US-Notenbank hat den Leitzins noch einmal um 0,25 Prozentpunkte angehoben – auf das nun höchste Niveau seit 2001.

Die neue Spanne für den Leitzins liegt damit aktuell bei 5,25 bis 5,5 Prozent. Insgesamt hat die Fed seit März des vergangenen Jahres elf Mal die Zinsen angehoben, um die Inflation zu bekämpfen. In der Eurozone liegt der Leitzins für Banken, die sich Geld leihen wollen, derzeit bei 4 Prozent. Beobachter gehen aber davon aus, dass auch die EZB den Satz um einen Viertelpunkt anheben wird. – BR

Kommentar verfassen