Mo. Mrz 8th, 2021

Washington: Wenige Tage vor der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Biden hat die Polizei in der Nähe des Kapitols in Washington, D.C. einen schwer bewaffneten Mann festgenommen.
Der Verdächtige aus dem Bundesstaat Virginia hatte den Angaben zufolge eine Pistole und 500 Schuss Munition bei sich. Er wollte sich laut Polizei mit einer gefälschten Akkreditierung Zugang zu der Sicherheitszone rund um den Kongresssitz verschaffen. Biden wird am Mittwoch vor dem Kapitol vereidigt. – BR

Kommentar verfassen