Fr. Okt 7th, 2022

Ingolstadt – Tatverdächtiger festgenommen. Am gestrigen Montag, 29.08.2022, wurde eine 55-jährige Frau von einem 36-Jährigen Mann tätlich angegriffen. Der Tatverdächtige wurde noch am selben Tag festgenommen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes.
Nach bisherigem Ermittlungsstand griff der Tatverdächtige die Ingolstädterin während eines Gesprächs unvermittelt körperlich an und brachte ihr durch Tritte gegen den Kopf Verletzungen bei. Beide Beteiligte wohnen in derselben Appartementanlage in der Münchener Straße und waren sich daher bekannt. Ein unbeteiligter Zeuge, der den Vorfall beobachtete verständigte die Rettungskräfte, die das Opfer daraufhin zur stationären Behandlung ins Krankenhaus brachten. Die Frau kann voraussichtlich heute wieder nach Hause entlassen werden. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ingolstadt einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt. Anschließend ist er in eine Justizvollzugsanstalt überstellt worden. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen