Di. Mrz 5th, 2024

Landrat Peter von der Grün und BRK-Kreisverband händigen BRK-Ehrenzeichen an acht langjährige Mitglieder aus
Neuburg – Sie haben zusammen fast 300 Jahre ehrenamtliche Arbeit geleistet: Die Rede ist von den Mitgliedern des BRK-Kreisverbandes, die am 29. November 2023 im
Landratsamt ausgezeichnet wurden.
Landrat Peter von der Grün händigte die Ehrenzeichen des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann an acht Persönlichkeiten aus dem Landkreis aus und dankte den engagierten Frauen und Männern für ihren vorbildlichen Einsatz: „Sie alle sind immer da, wenn man Sie braucht – und das Schöne daran ist: Sie sind mit großer Freude und aus ganzem Herzen für andere da. Mit Ihrem Einsatz geben Sie den Menschen das Gefühl
der Sicherheit und Geborgenheit und setzen dafür einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit ein. Einen herzlichen Dank dafür.“

Für ihr 25-jähriges Engagement beim BRK erhielten Daniela Rieblinger aus
Gachenbach, Stefanie Maier aus Kühbach und Edeltraud Vogl aus Neuburg das BRK-Ehrenzeichen in Silber. Die goldene Variante gab es für Johann Räuschl aus Neuburg, Josef Eiglmeier aus Schrobenhause sowie Monika Kammerer und Gisela Mandlmeier aus Weichering, die seit je 40 Jahre Dienst am Nächsten leisten. Für ein halbes Jahrhundert aktives Ehrenamt wurde Albert Wolf aus Neuburg mit dem Großen Ehrenzeichen gewürdigt.

Die großartige Leistung Ihrer Weggefährten stellten die Laudatoren aus den Reihen des BRK heraus. Elfriede Müller, Bernhard Pfahler, Joachim Gschrey, Werner Helmich, Matthias Brendel sowie BRK-Kreisgeschäftsführer Anton Gutmann würdigten das Engagement der verdienten Mitglieder in vielen Bereichen des BRK, sei es im Rettungs- und Sanitätsdienst, in er Wasserwacht, beim Blutspendendienst, beim Besuchsdienst, im Sozialdienst oder im technischen Dienst.

Gemeinsam mit der Kreis-Ehrenamtsreferentin Andrea Appel-Fischer und den Heimatbürgermeistern steckte BRK-Kreisvorsitzender Dr. Bernhard Gmehling den langjährigen Mitgliedern die Ehrenzeichen an und dankte für den großartigen Einsatz. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

 

Bildtext: Acht Persönlichkeiten wurden von Landrat Peter von der Grün, dem BRK Kreisvorsitzenden Dr. Bernhard Gmehling, der Kreis-Ehrenamtsreferentin Andrea Appel-Fischer, den Heimatbürgermeistern sowie Weggefährten des BRKKreisverbandes für ihr Engagement gewürdigt und mit den Ehrenzeichen des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann für 25-jährige, 40-jährige und 50- jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Foto: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen